Das Werkstattregal

Bestseller Nr. 1
2x Regal Lagerregal Kellerregal Steckregal Werkstattregal Schwerlastregal 875kg
101 Bewertungen
2x Regal Lagerregal Kellerregal Steckregal Werkstattregal Schwerlastregal 875kg
  • 175 kg Tragkraft pro Boden bei gleichmäßiger Lastverteilung
  • Gummifüße schonen Ihren Boden
  • Querstreben zur Verstärkung
  • Umbau zur Werkbank möglich
  • mehrere Regale können nebeneinander gestellt werden
Bestseller Nr. 2
Lagerregal Regal Steckregal Kellerregal Werkstattregal Schwerlastregal Werkbank 875 KG Tragkraft Stecksystem
86 Bewertungen
Lagerregal Regal Steckregal Kellerregal Werkstattregal Schwerlastregal Werkbank 875 KG Tragkraft Stecksystem
  • Lagerregal mit 5 Böden (max. Tragkraft pro Boden 175 kg)
  • Regal für Wandbefestigung geeignet
  • Kellerregal mit Querstreben und Stabilisation
  • robuste Metallkonstruktion verzinkt
Bestseller Nr. 3
2 x Schwerlastregal Steckregal Kellerregal Lagerregal Werkstattregal Regal verzinkt
17 Bewertungen
2 x Schwerlastregal Steckregal Kellerregal Lagerregal Werkstattregal Regal verzinkt
  • intuitives Stecksystem
  • Querstreben je Ebene zur Stabilisierung
  • Einlegeböden aus MDF
  • alle 5 Böden können variabel montiert werden
  • Umbau zur Werkbank möglich
AngebotBestseller Nr. 4
Lagerregal verzinkt belastbar bis 875 kg - Maße: 180 x 90 x 40 cm
362 Bewertungen
Lagerregal verzinkt belastbar bis 875 kg - Maße: 180 x 90 x 40 cm
  • Schwerlast-Steckregal/Lagerregal MADE IN EU, einfache Montage dank Stecksystem
  • Belastbarkeit pro Boden bis 175 kg (bei gleichmäßiger Lastverteilung)
  • 5 Einlageböden aus Holz (MDF kein Pressspan)
  • 180 cm hoch, 90 cm breit, 40 cm tief
  • Inkl. aller Montage- und Kleinteile (außer Wandbefestigung)
Bestseller Nr. 5
Regal Steckregal Metall verzinkt 190x100x40cm Traglast 280kg 4 Böden Schulte
29 Bewertungen
Regal Steckregal Metall verzinkt 190x100x40cm Traglast 280kg 4 Böden Schulte
  • Schnelle Montage:Praktisches Steck Metallregal einfach zusammenstecken ohne zu verschrauben, Flexibilität durch verstellbare Einlegeböden
  • Anwendungsbereiche:Vielseitig einsetzbar wie z.B. als Haushaltsregal, Kellerregal, Büroregal, Garagenregal, Lagerregal, Werkbank und viele weitere - geeignet für bis zu 48 Aktenordner
  • Hochwertige Materialien:Funktionelles, belastbares und standfestes Stecksystem mit robusten und stabilen Metalleinlegeböden - Traglast von bis zu 70 kg pro Boden
  • Sicherheit:Winkelprofile und Eck-Kantensicherungen bieten hohe Stabilität, spezielle Füße garantieren einen sicheren Stand
  • Hohe Qualität durch Produktion in Deutschland - zertifizierte Fertigungsverfahren - nach Industrienorm BGR 234 geprüft
Bestseller Nr. 6
Regal Schwerlast Steck Regal Metall verzinkt 180x90x45cm Traglast 875kg 5 Holz Böden Schulte
34 Bewertungen
Regal Schwerlast Steck Regal Metall verzinkt 180x90x45cm Traglast 875kg 5 Holz Böden Schulte
  • Schnelle Montage:Praktisches Schwerlast Metallregal einfach zusammenstecken ohne zu verschrauben, Flexibilität durch verstellbare Holzeinlegeböden
  • Anwendungsbereiche:Vielseitig einsetzbar wie z.B. als Haushaltsregal, Kellerregal, Büroregal, Garagenregal, Lagerregal, Werkbank und viele weitere - geeignet für bis zu 44 Aktenordner
  • Hochwertige Materialien:Funktionelles, belastbares und standfestes Stecksystem mit robusten und stabilen Holzeingelegböden - Traglast von bis zu 175 kg pro Boden
  • Sicherheit:Winkelprofile und Eck-Kantensicherungen bieten hohe Stabilität, spezielle Füße garantieren einen sicheren Stand
  • Hohe Qualität durch Produktion in Deutschland - zertifizierte Fertigungsverfahren - nach Industrienorm BGR 234 geprüft
Bestseller Nr. 7
Songmics Lagerregal 180 x 90 x 40 cm pulverbeschichtet glatte Oberfläche TÜV Rheinland max. statische Belastung 875 kg GLR40Q
34 Bewertungen
Songmics Lagerregal 180 x 90 x 40 cm pulverbeschichtet glatte Oberfläche TÜV Rheinland max. statische Belastung 875 kg GLR40Q
  • Robuste Metallkonstruktion - Aus hochwertigem Stahl, sehr druckbeständig und verformt sich nicht leicht; Oberfläche pulverbeschichtet, dadurch rostbeständig; Stecksystem gewährleistet gute Stabilität und mit Querstreben für bessere Stabilisierung; gesamte Maße: 90 x 180 x 40 cm (B x H x T); jede Ebene ist belastbar mit max. 175 kg, insgesamt 5 Ebenen, die gesamte Belastbarkeit ist max. 875 kg
  • 5 Böden aus umweltfreundlichen MDF-Platten (Klasse E1) - Mehr belastbar als Holzspanplatten, und haben eine glatte Oberfläche; die Kanten sind sauber und nicht scharf; Maße je Boden: 90 x 40 cm
  • Einfache Montage - Das Regal wird nur zusammengesteckt, ohne Schrauben, der Auf- und Abbau beim Stecksystem ist einfacher als beim Schraubregal
  • Durchdachtes Design - Die pulverbeschichtete Metalloberfläche ist glatt; alle Metallteile haben keine scharfen Kanten; die senkrechten Stützen haben runde Kanten, die nicht nur die Belastbarkeit erhöht, sondern auch Schnittverletzungen verhindern; die Höhe zwischen den Böden ist frei einstellbar; mit 8 Kunststofffüßen, schützen den Boden vor Kratzern
  • Vielseitig einsetzbar - Eignet sich für den Keller, Lagerräume oder auch Werkstätten, egal ob Sie es im Heimgebrauch oder im Profibereich nutzen. Nach Ihrem Bedarf lässt sich ein Regal auch in zwei Werkbänke umwandeln
Bestseller Nr. 8
Torrex 37853 Steckregal / Lagerregal aus verzinktem Stahl mit 5 Böden – 875 Kg belastbar – 180 x 90 x 40 cm Kellerregal Schwerlastregal
5 Bewertungen
Torrex 37853 Steckregal / Lagerregal aus verzinktem Stahl mit 5 Böden – 875 Kg belastbar – 180 x 90 x 40 cm Kellerregal Schwerlastregal
  • Auch als Werkbank nutzbar
  • Leichter Aufbau dank Stecksystem (ohne Werkzeug)
  • Tragkraft je Boden 175kg (bei gleichmäßiger Lastenverteilung)
  • Tragkraft Regal 875kg (bei gleichmäßiger Lastenverteilung)
  • Stärke der Böden: 8 mm
Bestseller Nr. 9
Office Marshal® Steckregal Grizzly - 4 Größen/4 Farben - 175kg Tragkraft/Boden, TÜV/GS-geprüft - kombinierbar
49 Bewertungen
Office Marshal® Steckregal Grizzly - 4 Größen/4 Farben - 175kg Tragkraft/Boden, TÜV/GS-geprüft - kombinierbar
  • Steckregal mit 175 kg Tragkraft je Boden und 875 kg je Regal, schutzlackiert
  • lässt sich beispielsweise zu einem hohen Regal aufbauen oder auch zu zwei kleineren Regalen oder einer Werkbank
  • einfache und schnelle Montage in 15-30 Minuten ohne Werkzeug
  • sehr hochwertige, stabile Fertigung TÜV/GS-geprüft
  • 5 Böden im Standardlieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 10
Steckregal 200x100x50 cm / 200x120x60 cm / 200x100x60cm oder 200x120x50 cm- 875 kg - Farbe wählbar - Werkstattregal Kellerregal Schwerlastregal Regal (200x120x60 cm, Verzinkt)
22 Bewertungen
Steckregal 200x100x50 cm / 200x120x60 cm / 200x100x60cm oder 200x120x50 cm- 875 kg - Farbe wählbar - Werkstattregal Kellerregal Schwerlastregal Regal (200x120x60 cm, Verzinkt)
  • Steckregal Größe 200x100x50 cm, 200x120x60, 200x100x60 oder 200x120x50, verzinkt oder blau, pulverbeschichtet wählbar
  • stabiles, Steckregal mit MDF-Böden, mit Querstreben für mehr Stabilität
  • Ebenenhöhe kann individuell festgelegt werden
  • Steckregal 200 x 100 x 50 cm, Steckregal 200 x 120 x 60 cm, Steckregal 200 x 100 x 60 cm, Steckregal 200 x 120 x 50 cm
  • viele weitere Regale finden Sie in unserem Shop!

Wozu ist ein Werkstattregal nützlich?

Wer sich mit Werkstattregalen beschäftigt, der wird schnell feststellen, dass sie mit viel Stauraum begeistern. Es ist daher immer wieder erstaunlich, wie viel Volumen man in einem Werkstattregal unterbringen kann, wenn es wirklich den vorhandenen Platz optimal nutzt. Bei so viel praktischem Nutzen darf man natürlich nicht auch noch eine ansprechende Optik erwarten. Das ist aber auch gar nicht die Absicht der Werkstattregale, denn statt mit polierten Oberflächen überzeugen sie mit perfekten Lagermöglichkeiten und bleiben dadurch ebenfalls lange und positiv im Gedächtnis. Vor allem robust und stabil muss ein gutes Werkstattregal sein, wenn es seine Aufgabe richtig erfüllen möchte. In der Regel werden Sie sogar sperrige Dinge und große Kisten und Kartons in den Werkstattregalen unterbringen können, denn auf viele Zwischenböden wird meist ebenso verzichtet wie auf die Türen.

Welche Varianten gibt es?

Ein Blick auf das Material eines Werkstattregal ist ein deutlicher Hinweis auf die zu erwartende Tragkraft sowie den besten Standort. Schaut man sich bei den preisgünstigen Angeboten um, dann sieht man meist Modelle aus Holz und zwar aus den schnell wachsenden Arten wie zum Beispiel Kiefer. Wer ohne große Investition ein Hilfsmöbelstück sucht, um im Keller für Ordnung zu sorgen, dann sind diese günstigen Holzregale sicher eine gute Wahl. Ein Nachteil ist dabei jedoch meist die recht geringe Tragkraft. Meist wird die empfohlene Belastung je Einlegeboden mit ca. 10 bis 30 kg angegeben. Beim Beladen ist zusätzlich darauf zu achten, dass diese Last gleichmäßig auf den Böden verteilt werden sollte. Bei der Wahl des Standorts ist bei den Holzmodellen darauf zu achten, dass die Räume nicht zu feucht sind. Denn Nadelholz kann durch Feuchtigkeit sehr leiden, da es nicht so widerstandsfähig ist wie andere Materialien. Ist der Aufstellort trocken, brauchen Sie diesbezüglich aber keine Bedenken zu haben.

Entscheidet man sich für ein Werkstattregal aus Kunststoff, dann ist Feuchtigkeit kein Problem. Sollte also mal etwas Flüssigkeit aus einem dort gelagerten Kanister auslaufen, dann brauchen Sie sich keine Gedanken über die Standfestigkeit zu machen. Da Kunststoffregale genauso günstig zu bekommen sind wie die Modelle aus Holz, sind sie in eher feuchten Werkstatträumen eine sinnvolle Alternative. Außerdem sind sie problemlos zu montieren. Bei der zulässigen Belastung ist auf das genaue Kunststoffmaterial und die Bauweise zu achten. Häufig entspricht sie aber denen von Holzregalen. Negativ sind die Werkstattregale aus Kunststoff jedoch bezüglich ihrer Ökobilanz. Außerdem können manche Kunststoffe mit der Zeit spröde und brüchig werden. Das ist vor allem dann der Fall, wenn starke Sonneneinstrahlung auf das Material trifft.

Sind es vor allem schwere Gegenstände, wie zum Beispiel Werkzeuge, Motorteile, Farbeimer oder volle Kisten mit Büchern, die Sie verstauen möchten, dann ist eher ein spezielles Werkstattregal zu empfehlen. Ein solches Modell hat ein Skelett aus Metall, das meist verzinkt ist oder auch einen Überzug aus einer Pulverbeschichtung hat, um Rost zu vermeiden. Die passenden Einlegeböden bestehen teilweise auch aus Metall oder aber aus robusten und hart verklebten Holzplatten. Durch ihre stabile Konstruktion können diese Werkstattregale meist eine Last von 150 bis 200 kg je Boden tragen. Selbstverständlich schlägt sich diese hohe Traglast auch im Preis nieder, der dennoch unter den üblichen Preisen für ein Regal für das Wohnzimmer liegt. Außerdem werden Sie das Werkstattregal lange nutzen können, denn es ist so robust, dass es viele Jahre halten wird.

Sollte ein massives Werkstattregal doch etwas zu viel des Guten sein, dann kommen als Alternative noch die Steckregale in Frage. Diese Modelle sind ebenfalls aus Metall gefertigt und auch mit Rostschutz beschichtet. Ihre Montage ist schnell erledigt und man hat die Wahl, wie viele Einlegeböden gebraucht werden. In ihrer Tragkraft liegen sie zwischen den günstigen Modellen aus Holz oder Kunststoff und dem massiven Werkstattregalen. Da diese Typen meist als Bausatz aufgebaut sind, können häufig auch noch Erweiterungen gekauft werden, was diese Variante zusätzlich interessant macht.

Gibt es andere Werkstattregale?

Neben diesen Grundtypen gibt es noch spezielle Werkstattregale, die zum Einsatz kommen können, wenn das Regal nur für einen ganz bestimmten Zweck dienen soll. Das können zum Beispiel folgende Varianten sein:

  • Möchten Sie Ordnung in Ihre kleinen Handwerkzeuge bringen? Wie wäre es dann mit einem speziellen Werkzeugschrank.
  • Sind es vor allem leichte Dinge, die einen Aufbewahrungsort brauchen, wie zum Beispiel Kleidung, die über den Sommer bzw. den Winter eingelagert werden soll? Vielleicht sind dann die luftdicht verschließbaren Wannen aus Kunststoff die Lösung. Wenn sie mal nicht gebraucht werden, lassen sie sich einfach stapeln und können im Werkstattregal untergebracht werden.
  • Sind es komplette Weinkisten, die Sie verstauen möchten, dann ist ein Kellerregal geeignet. Handelt es sich aber um einzelne Flaschen, ist die Unterbringung in einem Weinregal sehr zu empfehlen. Dort können die Flaschen horizontal liegen und sind jederzeit griffbereit.

Wohin mit dem Werkstattregal

Vor allem wenn das Werkstattregal mit schweren oder großen Lasten beladen werden soll, ist ein sicherer Standort wichtig, damit es nicht umkippen kann. Wählen Sie daher immer einen ebenen und festen Untergrund. Manche Modelle haben auch die Möglichkeit, dass man sie an der Wand befestigen kann, was zusätzlich für Sicherheit sorgt. Sollten Sie ein neues Werkstattregal gekauft haben, ist dringend zu empfehlen, dass Sie nach dem Aufbau erstmal kontrollieren, ob es auch sicher steht und nicht wackelt. Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, sollten Sie mit dem Beladen beginnen. Zusätzlich sollten Sie noch darauf achten, dass man nicht durch ein Öffnen von Fenster oder Tür aus Versehen gegen das Regal stoßen kann und es dann in der Standsicherheit gefährdet.

Hinweise zur Reinigung und Instandhaltung

Praktischerweise hält sich die Pflege eines Werkstattregals sehr in Grenzen. Empfehlenswert ist ein gelegentliches Abstauben, was einmal im Jahr erfolgen kann. Dabei hat man eine gute Gelegenheit, sich vom Zustand des Regals zu überzeugen. Vielleicht sind Schäden zu entdecken, die sich negativ auf die Stabilität auswirken können. Achten Sie daher immer auf Risse oder Stellen, an denen sich Rost zeigt. Auch der Sitz der Schrauben und Muttern sollte regelmäßig kontrolliert werden. Handelt es sich um kleine Schäden, dann ist es meist kein Problem, sie selber zu reparieren. Sollte sich der Standort des Regals negativ auf den Zustand auswirken, ist dann meist auch noch Zeit, das Regal umzustellen bevor der Schaden noch größer wird.

Zusammenfassung: Der richtige Weg zum optimalen Werkstattregal

In der Werkstatt sammeln sich im Laufe der Zeit immer viele Dinge an. Damit Sie den Überblick bewahren, ist ein Werkstattregal eine praktische und hilfreiche Lösung. Um sich für das richtige Modell zu entscheiden, sind folgende Kriterien zu berücksichtigen: 

  • Entscheiden Sie sich zuerst, was genau Sie wo lagern möchten. Mit dieser Entscheidung haben Sie die Auswahl an Varianten schon stark eingegrenzt.
  • Wenn der Standort eher feucht oder auch zugig ist, dann kommen Modelle aus Holz nicht in die engere Auswahl, sondern die Varianten aus Kunststoff oder Metall.
  • Handelt es sich um besonders schwere Lasten, die untergebrachte werden müssen, dann sind Metallregale zum Stecken oder auch Schwerlastregale die richtige Wahl. Diese Modelle haben stark belastbare Einlegeböden aus Metall oder aus verleimten Holzplatten.
  • Nehmen Sie den Aufstellort kritisch unter die Lupe und vergewissern Sie sich, dass das Regal dort immer sicher und stabil stehen kann. Es dürfen keine Fenster oder Türen gegen das Regal schlagen. Eine zusätzliche Sicherung an der Wand ist sehr zu empfehlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...